Brother Overlock Rollsaum

Wie näht man einen Rollsaum mit der Brother Overlock 1034D*?

Ein Rollsaum ist ein schönes Stilmittel um Kleidung interessanter aussehen zu lassen. Wenn Du einen Rollsaum nähen willst ist Deine Brother Overlock mit wenigen Handgriffen umgebaut. Da Du verschiedene Teile der Maschine entfernen musst, ist es ratsam den Rollsaum am Ende zu nähen.

Der Umbau der Brother Overlock

  1. Entferne die Stichzunge
  2. Die Einstellräder für Stichbreite und Stichlänge auf R stellen
  3. Den linken Faden entfernen (bitte einmal ausfädeln)
  4. Nähfuß entfernen
  5. Mit Hilfe des Inbusschlüssels die Nadelschraube lockern und die linke Nadel entfern
  6. Nähfuß wieder anbringen
  7. Blaue Fadenspannung auf 6 erstellen
  8. Stoff einlegen und losnähen

Wenn Du mit dem Rollsaum fertig bist, den Rückbau nicht vergessen!
Sollte Dir diese Kurzanleitung nicht weiterhelfen, schau doch mal in die Bedienungsanleitung, da wird der Umbau für den Rollsaum auch beschrieben.

Viel Spaß beim Säumen!

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.